Dein Magazin rund um gewichtheben, kraftsport und fitness
SUCHE
[ivory-search id="594319" title="AJAX Community"]
DEIN MAGAZIN RUND UM GEWICHTHEBEN, KRAFTSPORT UND FITNESS

Athletenschmiede Kiel vor erstem Bundesliga-Heimwettkampf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on pinterest
Share on whatsapp
Am kommenden Samstag weiht die Athletenschmiede Kiel an ihrem zweiten Bundesliga-Wettkampf in der heimischen Halle die Plattform ein. Aufgrund der Corona-Pandemie kann das Duell gegen den KSV Grünstadt jedoch leider nur online und ohne Zuschauer stattfinden.

Einen Wettkampf hat die Athletenschmiede Kiel in ihrer Debüt-Saison in Gruppe A der 2. Bundesliga Gewichtheben bei St. Ilgen (2:1) bereits erfolgreich bestritten, nun steht am Samstag für die Athletenschmiede, deren Hauptsponsor der Weightlifting Shop ist, der erste Heimwettkampf an. Dieser musste zunächst von Dezember in den Januar verschoben werden und kann nun aufgrund der hohen Inzidenzen in Kiel leider nur online stattfinden, sodass der Kieler Gewichtheberverein seinen Gegner aus Grünstadt nicht persönlich empfangen kann. Dennoch steht der vor zwei Jahren gegründete Verein nun vor neuen Aufgaben und das spürt Sascha Tomkowiak, Mitgründer der Athletenschmiede Kiel e.V.. „Aktuell überwiegt noch eine große Nervosität, weil es unser erster Wettkampf ist, den wir ausrichten. Hinzu kommt der Livestream über sportdeutschland.tv, der am Samstag einwandfrei funktionieren muss.“

Bei St. Illgen hatte die Athletenschmiede Kiel mit einem reinen Frauen-Team bereits einen gelungenen Einstand gefeiert, gegen den KSV Grünstadt will sie nun nachlegen. „Wenn das Team aus Grünstadt mit Topbesetzung antritt, wird es auch über 600 Punkte machen und uns sehr gefährlich werden“, schätzt Tomkowiak den Gegner ein. Der KSV hatte sich zum Saisonauftakt 2:1 beim AC Weinheim durchgesetzt, dann aber am zweiten Wettkampftag, an dem die Athletenschmiede Kiel pausierte, eine 0:3-Niederlage gegen St. Ilgen einstecken müssen.

„Gegenseitig anfeuern und pushen“

Auch wenn sich die Athletenschmiede Kiel, deren Team voraussichtlich erneut eine reine Frauen-Mannschaft sein wird, ihren ersten Heimwettkampf sicher anders vorgestellt hat, lassen sich die Athletinnen davon nicht beirren. „Die Vorfreude auf den ersten Heimwettkampf ist natürlich groß, aber da wir keine Zuschauer in der Halle haben dürfen und der ganze Wettkampf nur virtuell stattfinden darf, ist sie jedoch auch gedämpft. Aber ich vertraue auf unser Team, dass wir uns gegenseitig anfeuern, Stimmung machen und uns zu Bestleistungen pushen“, ist sich die Kieler Athletin Leonie Meissner sicher.

Die Athletenschmiede Kiel um Leonie Meissner freut sich auf ihren ersten Bundesliga-Heimwettkampf.

Die CrossFitterin und gleichzeitig Gewichtheberin der Athletenschmiede zeigt sich vor ihrem ersten Heimwettkampf positiv gestimmt, obwohl ihr sportlicher Fokus gerade nicht auf den schweren Lasten liegt. „Da die CrossFit Open vor der Tür stehen, konzentriere ich mich gerade darauf und habe deswegen schon länger nicht mehr schwer gehoben. Mein Abschlusstraining lief aber sehr gut und ich konnte ohne Probleme meine geplanten Opener machen. Das stimmt mich positiv, dass ich ein gutes Ergebnis abliefern kann.“

Ein weiteres Duell in Gruppe C

Da der Wettkampf des Kieler Gewichthebervereins verschoben werde musste, wird es am Samstag nur noch ein weiteres Duell geben. In Gruppe C der 2. Bundesliga treffen die KG Görlitz-Zittau und der Riesaer Athletenclub aufeinander.

Alle Ergebnisse und weitere Informationen sowie Hintergrundstorys findet ihr im Magazin bei unserem Bundesliga Spezial.

FOLGENDE BEGEGNUNGEN KÖNNEN PER LIVESTREAM ONLINE VERFOLGT WERDEN

LIVESTREAM AUF SPORTDEUTSCHLAND.TV | 2. Bundesliga: Athletenschmiede Kiel e.V. – KSV Grünstadt e.V. (16:45 Uhr)

LIVESTREAM AUF SPORTDEUTSCHLAND.TV | 2. Bundesliga: Athletenschmiede Kiel e.V. – KSV Grünstadt e.V. (16:45 Uhr)

Du hast eine interessante Veranstaltung auf die Du hinweisen möchtest?
Dein Verein hat eine spannende Geschichte zu erzählen?
Du kennst eine Athletin oder einen Athleten, den wir unbedingt vorstellen sollten?
[simple-author-box]
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on reddit
Reddit
Share on whatsapp
WhatsApp

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!