DEIN ONLINE SHOP RUND UM GEWICHTHEBEN, KRAFTSPORT UND FITNESS

Search icon

DEIN ONLINE SHOP RUND UM GEWICHTHEBEN, KRAFTSPORT UND FITNESS

Im zweiten Anlauf: SGV Böbingen richtet Deutsche Meisterschaft aus

Im vergangenen Jahr musste die Deutsche Meisterschaft aufgrund der Entwicklungen der Corona-Pandemie noch kurzfristig abgesagt werden, in diesem Jahr soll sie in Böbingen aber nun endlich stattfinden.

Das Jahr 2021 bietet den deutschen Gewichthebern und Gewichtheberinnen nach einem schwierigen vergangenen Jahr nun endlich wieder sportliche Highlights. Während die Bundesliga-Saison Ende Oktober startet, wird die Deutsche Meisterschaft vom 10. bis 12. Dezember im Baden-Württembergischen Böbingen stattfinden.

Auch wenn derzeit noch keine Planungssicherheit herrscht, ob die Deutsche Meisterschaft dann auch im Dezember ausgetragen werden kann, organisiert der Veranstalter SGV Böbingen um Karsten Kluge fleißig. „Wir müssen sicherstellen, dass wir im Dezember eine Deutsche Meisterschaft auf die Beine stellen können. Bisher sind wir aber sehr optimistisch.“

Das Grundgerüst für die Deutsche Meisterschaft steht bereits. Da der Wettkampf um die nationalen Titel im vergangenen Jahr abgesagt werden musste, sind einige Dinge aber auch schon vorbereitet. Dennoch ist für das versierte Ausrichterteam um Kluge noch einiges zu tun. Doch bereits in den vergangenen Jahren hat der SGV Böbingen sein Austragungstalent im Rahmen der Deutschen Jugend- und Junioren-Meisterschaften unter Beweis gestellt und lässt keinen Zweifel daran, eine sehenswerte Deutsche Meisterschaft auf die Bühne zu bringen.

NEWS 240921
Im Jahr 2019 hatte der SGV Böbingen bereits die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften im Gewichtheben ausgerichtet.
Bildquelle: SGV Böbingen

Repräsentatives Bühnenbild und LED-Leinwand

Am Zuspruch für die Deutsche Meisterschaft mangelt es im schwäbische Böbingen nicht. Der rund viereinhalbtausend Einwohner große Ort ist eine Gewichtheber-Hochburg.

„Wir haben die passende Halle sowie Trainingsstätte für ein solches Event, einen großen Zuschauer-Zuspruch und auch viele ehrenamtliche Helfer, die wir aber auch benötigen, um die DM austragen zu können“

Daniel D
KARSTEN KLUGE, SGV BÖBINGEN

In der „Römerhalle“ können bis zu 500 Zuschauer Platz finden und zum derzeitigen Zeitpunkt bestehen unter Einhaltung der 3-G-Regel auch keine Zuschauer-Einschränkungen. Im Dezember erwarten die Schaulustigen dann nicht nur spannende Wettkämpfe um die nationalen Titel, sondern auch einige Extras. „Wir wollen das Event gut präsentieren und auch verkaufen. Wir sind aktuell noch auf der Suche nach weiteren Sponsoren, sind dahingehend aber schon gut aufgestellt. Je mehr Sponsorengelder man hat, desto mehr Möglichkeiten bieten sich uns am Ende“, sagt Kluge.

Neben Sponsorenwänden und einem hochwertigen Bühnenbild wird es auch eine große LED-Leinwand geben, auf der die Versuche der Athleten und Athletinnen, Wiederholungen, Highlights und Werbeclips gezeigt werden. „Wir wollen den Zuschauern etwas bieten und sie unterhalten. Ganz Heber-Deutschland fiebert diesem Wettkampf entgegen und dementsprechend wollen wir ihn auch ausrichten.“

Übertragung bei Sportdeutschland.TV

Für die Gewichtheber und Gewichtheberinnen ist die deutsche Meisterschaft eine Möglichkeit, sich auf einer großen Bühne zu präsentieren. So erwartete Kluge im Dezember ein hochrangiges Teilnehmerfeld. In den drei Tagen werden in den jeweils zehn Gewichtsklassen der Frauen und Männer bei den Junioren und Juniorinnen sowie Aktiven rund 150 Athleten und Athletinnen an den Start gehen. „Vor allem bei den Frauen erwarte ich ein starkes Teilnehmerfeld, da bei ihnen die Attraktivität des Sports auch durch CrossFit zugenommen hat. Generell wünsche ich mir und hoffe, dass auch die Olympia-Teilnehmer sowie der erweiterte Kreis der Nationalmannschaft kommen wird.“

Eine dieser Teilnehmerinnen ist CrossFitterin und Gewichtheberin Katharina Isele, bei der die Vorfreude auf die Deutsche Meisterschaft spürbar ist.

„Ich freue mich sehr auf die DM! Endlich können wir wieder live und hoffentlich vor Publikum heben. Eine DM ist für mich etwas ganz Besonderes und ich freue mich wahnsinnig darauf!“

Katharina Isele
Katharina Isele gewann die diesjährige Auflage der Women’s Power Competition des BVDG

Katharina Isele hat im Training 87kg gesnatched

So oder so erwartet die deutsche Gewichtheber-Gemeinschaft im Dezember ein spannendes Event. Wer nicht live mit dabei sein kann, kann den Kampf um die nationalen Titel bei Sportdeutschland.TV verfolgen. Und der auch schwäbische Regionalsender Regio TV sowie SWR3 versorgen alle Interessierten mit Informationen.

Über alle weiteren Entwicklungen rund um die DM informieren wir euch in unserem News-Bereich. 

Du hast eine interessante Veranstaltung auf die Du hinweisen möchtest?
Dein Verein hat eine spannende Geschichte zu erzählen?
Du kennst eine Athletin oder einen Athleten, den wir unbedingt vorstellen sollten?
[simple-author-box]
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Reddit
WhatsApp

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!