Dein Magazin rund um gewichtheben, kraftsport und fitness
SUCHE
[ivory-search id="594319" title="AJAX Community"]
DEIN MAGAZIN RUND UM GEWICHTHEBEN, KRAFTSPORT UND FITNESS

Wenn’s schnell gehen muss – „Post-Workout“-Rezept von Max Lang

Für Gewichtheber Max Lang stehen fast täglich Trainingseinheiten an, in denen er schwere Lasten bewegen muss. Da ist es umso wichtiger, dass sein Körper gut mit Nährstoffen versorgt ist, die ihm zum einen Energie liefern und zum anderen auch bei der Regeneration unterstützen. Da passt diese schnelle Hähnchen-Gemüsepfanne unglaublich gut in den Ernährungsplan hinein.

Wer kennt es nicht? Man kommt gerade vom Training nach Hause und der Magen knurrt laut. Das Frühstück oder auch Mittagessen ist schon einige Stunden her und der Körper schreit nach neuer Energie. Viel Lust und Zeit, um jetzt noch aufwändig zu kochen, bleibt hier nicht mehr. Doch bevor man nun zum nächsten Fast Food Restaurant fährt, sollte man sich erst dieses leckere und vor allem schnelle Rezept von Gewichtheber Max Lang anschauen.

Diese Hähnchen-Gemüsepfanne liefert deinem Körper dank des Hähnchens das nötige Protein, um deine Muskeln nach dem Training zu unterstützen, und die Nudeln versorgen dich mit ca. 70g Kohlenhydraten pro 100g mit den energieliefernden Carbs. Wer doch etwas mehr Zeit hat, kann auch auf frisches Gemüse zurückgreifen und in den Gemüsesorten nach Vorlieben natürlich variieren. Der Schuss Weißwein zum Ablöschen sorgt für den besonderen Pep in diesem Gericht.

Diese Hähnchen-Gemüsepfanne ist also nicht nur verdammt schnell fertig, sondern auch noch unglaublich lecker, macht auf dem Teller etwas her und dient deinem Körper auch noch mit den passenden Makronährstoffen.

Also worauf wartet ihr – ab an den Herd!

ZUTATEN

Für 2 Portion

  • 400g Hähnchengeschnetzeltes
  • 250g Nudeln
  • 50g Feta
  • ½ Tüte „Toskana“ Tiefkühlgemüse (Broccoli, Zucchini, Möhren, Tomaten, Zwiebel)
  • Ca. 150ml Weißwein zum Ablöschen
  • Salz, Pfeffer

So funktionierts

1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.
2. Das Hähnchengeschnetzelte in etwas Öl in einer Pfanne bei starker Hitze scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Nun das Tiefkühlgemüse dazugeben und auf mittlerer Stufe mitbraten.
4. Wenn das Gemüse gar ist, alles mit Weißwein ablöschen und noch einmal aufkochen lassen.
5. Zum Schluss den Feta hinzugeben und zusammen mit den Nudeln servieren.

Hunger bekommen? Dann ab an den Herd! 

[simple-author-box]
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Reddit
WhatsApp

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!

NICHTS MEHR VERPASSEN!

DAS ERWARTET DICH:
  • Wöchentliche Updates zu unseren Produkten
  • Athletenreviews
  • kostenloser Content rund um das Gewichtheben
  • 48 h Exklusiver Early Access Zugang zu ausgewählten Key-Produkten!